ÜBER MICH

Seltsam, wie ich mich der eigenen Bestimmung verwehrte, wenn es doch schon so früh klar war, dass Geschichten mein Ding sind. Schon im Kindergarten habe ich angefangen, mir coole Stories auszudenken, was nicht besser wurde, als ich schreiben und lesen lernte. Geschichten waren meine Flucht aus dem Alltag. Deshalb war er schon früh da, der Traum, Schriftstellerin zu sein, mein Leben mit der Erschaffung von Traumwelten zu verbringen.  

Dann aber schaltete die Vernunft sich ein. Schreiben wird mich beruflich nicht weit bringen, hörte ich in meinem Kopf. Also "Was mit Medien" studiert, mich in Journalismus, TV und Öffentlichkeitsarbeit ausprobiert. Doch an einem bestimmten Punkt musste ich mir eingestehen: Ich will diesen Weg nicht gehen! Das ist nicht, wofür ich hier bin! Ich muss diese Geschichten in meinem Kopf mit der Welt teilen. 

 

Wieder kamen Zweifel auf: Damit kann ich niemals genug Geld verdienen - der ewige Kampf zwischen Verstand (Ego) und Bauchgefühl (Intuition). Ich schlug also erstmal den sichereren Weg in die Selbständigkeit ein und startete mit Sachbüchern (PL). Die lassen sich leichter verkaufen. Es lief auch ganz gut, aber dieses nagende Gefühl in mir wollte nicht still sein: Das ist nicht, was du wirklich willst! Das bist du nicht! Ich hatte keine Lust mehr auf Sachbücher. Meine Energie zeigte eindeutig in Richtung Geschichten.

 

Schließlich wagte ich den Sprung und folgte endlich meinem Gefühl. Heute gehe ich keine falschen Kompromisse mehr ein. Nur deshalb konnte ich meinen Roman Stadt der Lügen veröffentlichen. Ich lernte, zu allem Nein zu sagen, was mir nicht guttat und vertraute mehr auf mein Bauchgefühl. Ich lasse mich mehr und mehr davon lenken und das tut so gut!

 

Dadurch entstand ein weiterer Wunsch: Ich möchte den Menschen helfen, die sich in meiner Biografie wiederfinden, die auch dieses Gefühl kennen: Da muss noch mehr sein. Deshalb unterstütze ich als Coach jene, die den Traum zu schreiben schon lange hegen, aber dabei immer wieder gegen sich selbst und die äußeren Umstände ankämpfen müssen. 

Mein Credo heute, was ich auch immer wieder mit meinen Klienten teile: "Folge deiner Energie!" Alles, was dich begeistert, ist eine Einladung. Du musst sie nur annehmen. Es ist ganz einfach.

Wie geht es dir mit deiner Kreativtität? Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht? Schreibe mir und dann sprechen wir darüber.

  • Instagram
  • Youtube
  • zwitschern

© 2019-2020 by AS Renner. Erstellt mit Wix.com