• AS Renner

Können Frauen Horror schreiben? Testlesung



Ich war auf der Suche nach guter Horrorliteratur von weiblichen Autoren, weil sonst ja nur Stephen King das Genre zu besetzen scheint. Also habe ich mir je ein Buch von drei Horrorautorinnen rausgesucht und gelesen:








Was zeichnet das Horrorgenre aus literarischer Sicht eigentlich aus? Sie soll uns ängstigen, uns Leser zum Gruseln bringen.

Horror is a genre of fiction whose purpose is to create feelings of fear, dread, repulsion, and terror in the audience—in other words, it develops an atmosphere of horror.

Zwei der drei Bücher haben das geschafft:


Sprachlich/stilistisch hat mir The Woman in Black (PL) von Susan Hill am besten gefallen. Gepackt hat mich The Hunger (PL) von Alma Katsu. Am wenigsten hat mich The Silent Companions (PL) von Laura Purcell beeindruckt.


Auf Goodreads schrieb ich über Purcells Geschichte, gleich nachdem ich das Buch zugeschlagen hatte:

Es ist mit Sicherheit nicht beängstigend. Ich mochte den Hauptcharakter nicht, aber ich glaube, das war von der Autorin so gewollt? Ich weiß auch nicht, die ganze Geschichte - irgendwie macht nichts darin wirklich Sinn. Woher kommen denn diese hölzernen Begleiter? Niemals wirklich erklärt. Und das Ende war einfach nur ärgerlich...

Ich habe jetzt mal die Spoiler außen vor gelassen. Wirklich empfehlen kann ich dieses Buch nicht.


Dagegen wird The Woman in Black (PL) als Klassiker bezeichnet - zu recht. Es gibt nicht ohne Grund einen Film und ein Theaterstück zu dieser Geistergeschichte. Es hat mir richtig Spaß gemacht, es zu lesen, weil es so wundervoll geschrieben war. Und gegruselt habe ich mich auch, vor allem die Szenen allein in einem Haus weit weg von anderen Menschen, und das Ende haben Gänsehaut bei mir ausgelöst.


Verschlungen habe ich Alma Katsu's The Hunger (PL). Dieses Buch wird gern mit The Terror (PL) von Dan Simmons verglichen. Der Vergleich passt: zwei Expeditionen, die tatsächlich so stattgefunden und in die Katastrophe geführt haben. Bis heute ist Vieles von den wahren Ereignissen noch ungeklärt.


Die Serie zum Buch The Terror (Trailer) kann ich sehr empfehlen. Fand ich toll!


Sowohl Simmons als auch Katsu haben übersinnliche Elemente in ihre Geschichten eingewoben. Hätte gar nicht sein müssen. Es gibt nämlich, meiner Meinung nach, nichts Erschreckenderes als die menschliche Natur!


Hat ja auch Stephen King in seinem Buch Misery (PL) so wunderbar verstanden und gezeigt. Womit ich den Kreis zum Altmeister des Horror geschlossen hätte. 😅


#lesen #autorinnen #autorin #horror #buch #buecher #gruseln

10 Ansichten

​FOLLOW ME

  • Instagram
  • zwitschern

© 2019 by AS Renner. Erstellt mit Wix.com